Strategien » Königsdiziplin: Creeps und Bosse im Kreis schicken

Manchmal gibt es Boss-Gegner oder Endgegner, teilweise auch einfach nur starke Wellen an denen man immer wieder scheitert. Manchmal gibt es hierfür nur eine Lösung, welche auch nur bei Labyrinth Tower Defense Spielen möglich ist: Wir schicken die Creeps im Kreis.

Schritt 1: das richtige Maze

Das wichtigste bei dieser Strategie ist die richtige Vorbereitung von Beginn an, denn wenn die Creeps den Weg versperren kann man meist kein vernünftiges Labyrinth mehr bauen. Wichtig ist es also, am Anfang zwei möglichst lange Routen zu haben mit gegenüberliegenden Eingängen. Außerdem ist es wichtig dass jede Route mit nur einem bzw. zwei Steinen gesperrt und geöffnet werden kann.

Schritt2: zwischen den Routen wechseln

Im Bild (Warzone Tower Defense) sieht man gerade einen Bossgegner hereinrollen. Nun warten wir also ab, bis dieser kurz vor dem Stein in der linken Ecke kurz vor der Basis ist und entfernen den Stein in der Ecke rechts neben der Basis. Dadurch werden alle Creeps für die dieser Weg kürzer ist bereits umdrehen: nun also schnell den Weg in die Basis für den Boss gesperrt und schon muss er umdrehen und wieder an allen Türmen vorbei.
Doch aufgepasst: ihr müsst das gleiche natürlich umgekehrt wiederholen wenn die anderen Creeps kurz vor der Basis sind. Bei einem guten Labyrinth lässt sich dies mehrfach wiederholen, sodass auch sehr starke Bossgegner oder Wellen erfolgreich vernichtet werden können.

  • Like!
    2

Comments:

Comments are closed.


Gefällt dir Tower-Defense-Spiele.de?